Forschung und Wissenschaft trägt Verantwortung für Gesellschaft. Sie hat Auswirkungen auf Gesellschaft und kann nicht losgelöst von ihren Konsequenzen betrieben werden. Dabei trägt sie das im Grundgesetz garantierte Recht auf Forschungsfreiheit. Verantwortung und Freiheit lassen sich als Werte gemeinsam umsetzten, durch eine hohe Eigenverantwortung der Hochschulen und durch die richtigen Rahmenbedingungen, Forschung zur Lösung unserer Zukunftsfragen zu betreiben. Die Freiheit von Forschung und Lehre darf nicht durch wirtschaftliche Interessen eingeschränkt werden.

Dabei muss es für alle Beteiligen fair und gerecht zugehen. Der Zugang zur Hochschule soll ohne Barrieren sein. Studierende sollen Hochschule als Lern- und Lebensraum erfahren und selbst mitgestalten können. Das Studium soll für Wissenschaft und Forschung begeistern und Studierende die Möglichkeiten zur eigenen Entfaltung bieten. Wir wollen unsere Hochschulen weiter öffnen, die Rahmenbedingungen für Studierende mit weniger finanzstarken Eltern verbessern, den von uns geschaffenen Zugang mit beruflicher Ausbildung erhalten, und die Beteiligungsrechte der Studierenden erweitern. Angesichts der sehr unterschiedlichen Startbedingungen wollen wir den Studienanfänger*innen zudem mehr Einstiegshilfen bieten.

Die starke Forschungslandschaft in Hessen werden wir in dieser Legislaturperiode weiter unterstützen, dazu zählt die Forschung an den Hochschulen, ob alleine oder in Kooperation, an den zahlreichen außeruniversitären Forschungseinrichtungen, und die Transferforschung mit der hessischen Wirtschaft. Damit unsere Forschung stark bleibt, gehen wir die prekären Arbeitsbedingungen an den Hochschulen gemeinsam mit diesen an und stärken die Grundfinanzierung der Hochschulen. Damit sorgen wir auch für eine bessere Betreuung der Studierenden. Den in den Hochschulpakten eingeschlagenen Weg, Frauen in ihrer wissenschaftlichen Karriere zu fördern und den Anteil von Professorinnen zu stärken, werden wir weitergehen.

Die hessische Hochschul- und Wissenschaftslandschaft lebt von ihrer Vielfältigkeit, Innovationskraft, aber ebenso von ihrer Autonomie, wissenschaftsgeleiteten Forschung und Freiheit. Dies ist in Zeiten, in denen Fakten und wissenschaftliche Erkenntnisse in Frage gestellt werden, wichtig zu verteidigen.

Beiträge zu Hochschule & Forschung