Header-Bild
Nina Eisenhardt
#LTW18 für Groß-Gerau

Wahlkreis Groß Gerau

Zum Streik bei der Billigairline Ryanair äußert sich die Landtagskandidatin Nina Eisenhardt: „Ich bin solidarisch mit den streikenden Beschäftigten bei Ryanair. Die Preisdumping Politik der Airline ist untragbar für die Beschäftigten und die Umwelt. Ryanair muss aufhören, billige Flüge auf Kosten der Beschäftigten anzubieten. Aber auch die Regierung in Berlin ist gefragt. Wir brauchen eine […]

Ich möchte Danke sagen. Danke an eine fantastische Grüne Jugend Hessen, für die ich als Kandidaten auf der hessischen Landesliste antreten durfte. Seit ich euer Votum im Juni 2016 bekommen habe, haben wir gemeinsam für junge Stimmen in der Politik gekämpft. Es geht um unsere Zukunft und das wird uns nach dem Wahlergebnis nochmal bitter […]

„Ohne Natur ist alles nichts!“ Unter dieser Überschrift stand der naturschutzpolitische Nachmittag, zu dem die Grünen-Direktkandidatin zur Bundestagswahl für den Kreis Groß-Gerau, Nina Eisenhardt, und die Grünen-Landtagsabgeordneten Ursula Hammann am Mittwoch (23.08.) in das Hofgut Guntershausen auf dem Kühkopf eingeladen hatten. Beide unterstrichen an diesem Nachmittag eindringlich, warum die Naturschutzpolitik eines der Politikfelder sein müsse, […]

Ich war auf Lärmtour unterwegs rund um den Flughafen Frankfurt. Mit Franz Urhahn habe ich über die Belastung für die umliegenden Gemeinden gesprochen, und darüber, was Grüne im Bund tun können, damit die Lärm- und Umweltbelastung in unserem Kreis reduziert wird. Denn wir wollen in der nächsten Legislatur viel für den Lärmschutz tun. Für uns […]